DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Wolf ist ein Abgabetier, der schweren Herzens abgegeben wurde. Er schnappte leider den Sohn beim Füttern.Da Wolf in Bezug auf körperlicher und geistiger Auslastung nicht ausreichend versorgt wurde, da Herrchen schwer erkrankt ist und Frauchen ein Baby bekam, musste er zu uns ins Tierheim. Wolf ist... Wolf ist ein Abgabetier, der schweren Herzens abgegeben wurde. Er schnappte leider den Sohn beim Füttern.Da Wolf in Bezug auf körperlicher und geistiger Auslastung nicht ausreichend versorgt wurde, da Herrchen schwer erkrankt ist und Frauchen ein Baby bekam, musste er zu uns ins Tierheim.
Wolf ist ein unsicherer Hund, der bei fremden Menschen erstmal bellt, damit diese ihm nicht zu nahe kommen. Ein bisschen Zeit benötigt er schon zum Kennenlernen. Dann zeigt sich aber auch sein besonderer Charakter, der typisch für Schäferhunde ist.
Dazu zählt Wachsamkeit und hohe Lernbereitschaft. Er liebt es gefordert zu werden und Aufgaben zu bekommen. Ein Mix aus körperlicher und geistiger Auslastung sind bei Wolf sehr wichtig. Auch Kuscheleinheiten dürfen bei ihm nicht fehlen. Er lebte im Haus mit Garten und hatte engen Familienanschluss. Diesen sollte er auch bei seiner neuen Familie haben. Er ist stubenrein, kann alleine bleiben und kennt auch Katzen.
Mit anderen Rüden seiner Größe kann er nichts anfangen. Mit den meisten Hündinnen kommt er zurecht. Da er sehr auf den Menschen geprägt ist, sollte er aber nicht als Zweithund gehalten werden.
Update 02.06.2020
Das Misstrauen gegenüber fremden Menschen ist deutlich besser geworden. Mit Leckerlies kann man ihn schnell von sich überzeugen. Seinen Menschen gegenüber ist er sehr loyal und folgsam. Er liebt Ball- und Zerrspiele und mit der Reizangel kann man ihn wunderbar auspowern. Befehle des Grundgehorsams erfolgen umgehend. Wolf ist seinen Menschen gegenüber so willig und saugt förmlich alles Neue auf. Er möchte viel lernen und ist mit großem Eifer dabei. Wolf liebt es ins Grüne zu fahren und an Wasser geht er auch nicht so vorbei. Ein bisschen baden und schwimmen, dabei Stöckchen holen findet er toll. An der Leine läuft Wolf grundsätzlich ruhig. An vorbeikommenden Menschen und Radfahrern geht er problemlos vorbei. An der Straße muss etwas Obacht auf Kleintransporter gelegt werden. Da geht er manchmal in die Leine. Dies muss weiterhin geübt werden.
Wir wünschen uns für Wolf hundeerfahrene und sportliche Menschen. Kinder sollten nicht im Haushalt leben.
Kommen Sie in unser Tierheim und lernen Sie Wolf kenne

Verträgt sich mit Katzen
Wachhund
Einzelgänger
Verträgt sich mit Hündinnen
Jagdtrieb




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. - Tierheim Dorf Mecklenburg

23972 Dorf Mecklenburg
zum Tierheimprofil