zurück
weitere Schützlinge
Rea
Rea
Rea
Rea
Rea
Rea
Rasse: Schäferhund Geschlecht: weiblich Größe: mittelgroß - 50 cm Lebensabschnitt: Senior Alter: 13 Jahre (geboren 1.8.2008) Geboren in: Kroatien im Tierheim seit: 17.06.2021 Schutzgebühr: 150
?? REA ??

??? ?? Handicap-Hündin REA sucht
dringend eine neue Pflegestelle oder einen
Gnadenplatz ?? ??

Gesucht werden Menschen mit dem Herzen
am rechten Fleck, die gerne noch mit ihr
spazieren gehen und vielleicht auch
schwimmen möchten. Rea ist für ihr
Alter noch wirklich fit und auch für
Ausflüge zu begeistern???? Wer eine
loyale und treue Partnerin auf 4 Pfoten
sucht, wird mit Rea sicher glücklich ????

• Name: Rea
• Rufname auf der Pflegestelle: Rea
• Alter gemäß Pass: geb. 2008, vermutlich
ist sie aber erst ca. 10 Jahre alt
• Rasse: Deutscher Schäferhund Mischling
• Geschlecht: weiblich
• Gewicht: ca. 30 kg
• Schulterhöhe (Größe): 50 cm
• Kastriert: nein
• Impfungen: keine
• Krankheiten: Leishmaniose, blind,
2 Zehen am linken Hinterbein mussten
amputiert werden, Stummelrute.
• Besonderheiten: -
• Verträglich mit Rüden: ja
• Verträglich mit Hündinnen: nach Sympathie
• Verträglich mit Katzen: ja
• Verträglich mit Kleintieren/Pferden/etc.:
nicht bekannt
• Kinderfreundlich: ab 6 Jahren
• Stubenrein: ja
• Leinenführig: ok
• Bleibt alleine: ja
• Fährt Auto: ja
• Jagdtrieb: nicht bekannt
• Grundkommandos abrufbar: Sitz, Platz, abrufbar

• Charakter: eine ganz liebe Maus.

• Geeignet / Voraussetzung einer
Vermittlung: Menschen mit dem Herzen
am rechten Fleck, die gerne mit ihr
spazieren gehen und auch schwimmen
möchten. Rea ist für ihr Alter noch fit
und auch für Ausflüge zu begeistern,
Hauptsache dabei.

Auf Pflegestelle seit: 10.11.2018

Aufenthaltsort Pflegestelle: 97261 Güntersleben
bei Würzburg

Bewerbung: Sollten sie Interesse an einem
unserer Schützlinge haben, bitten wir Sie
bei der Anfrage / Bewerbung des jeweiligen
Hundes um eine Beschreibung mit Angaben
über Lebenssituation, Familienverhältnissen,
Wohnsituation, Job Verhältnis usw.

Vermittlung: Über den Tierschutzverein
Fellkinder in Not e.V. nach positiver
Selbstauskunft, Vorkontrolle mit einem
Schutzvertrag zu einer Gnadenplatz
Schutzgebühr

Stand Steckbrief: 17.06.2021

• E-Mail: anita.h@fellkinder-in-not.de
• Kontakt: Anita Hotzelt

Aktuelles Zuhause

Tierschutzverein Fellkinder in Not e.V.

Postfach 02
97276 Margetshöchheim
zum Tierheimprofil