zurück
weitere Schützlinge
Clyde: unser Prinz (auf PS in 56869 Mastershausen)
Clyde: unser Prinz (auf PS in 56869 Mastershausen)
Clyde: unser Prinz (auf PS in 56869 Mastershausen)
Clyde: unser Prinz (auf PS in 56869 Mastershausen)
Clyde: unser Prinz (auf PS in 56869 Mastershausen)
Clyde: unser Prinz (auf PS in 56869 Mastershausen)
Clyde: unser Prinz (auf PS in 56869 Mastershausen)
Clyde: unser Prinz (auf PS in 56869 Mastershausen)
Geschlecht: männlich Größe: mittelgroß - 42 cm Lebensabschnitt: Jungtier Alter: 1 Jahr (geboren 15.6.2020) im Tierheim seit: 31.10.2021 Schutzgebühr: 380
Clyde ist am 31.10.2021 auf seiner deutschen Pflegestelle in 56869 Mastershausen / VG Kastellaun / RLP angekommen. Er ist noch etwas schüchtern aber zugleich auch neugierig. Er hat sich soweit schon gut ins Rudel integriert und lernt nun eine völlig neue Welt kennen.

Clyde ist ein im Jahr 2020 in Weißrussland geborener mittelgroßer Mischlingsrüde, der nach einer Eingewöhnungszeit auf seiner Pflegestelle dort gerne besucht und kennengelernt werden kann und von dort aus in ein gutes neues Zuhause vermittelt wird.

Als Straßenhund in Belarus unterwegs zu sein bedeutet: Hunger, Durst, ständig der Gefahr ausgesetzt, vergiftet, angefahren, misshandelt zu werden oder den brutalen Hundefängern zu begegnen. Es bedeutet nur eins: Ständige Lebensgefahr!

Dies können wir bei Clyde wörtlich nehmen, gemeinsam mit seiner Schwester Bonny - ebenfalls bei uns in der Vermittlung - streunte er durch die Straßen, ständig auf der Suche nach etwas essbarem. Dies schien einem Anwohner überhaupt nicht zu gefallen und er beschloss dem ein Ende zu setzen. Als Clyde und Bonnie wieder in der Nähe seines Hauses auftauchten, holte er sein Gewehr heraus und schoss auf die beiden, zum Glück wurden sie nicht getroffen und konnten dieses Mal flüchten.

Aufmerksame Nachbarn informierten die Tierschützer, allen war klar, das nächste Mal würde es nicht so glimpflich ausgehen.
Clyde und Bonny wurden auf einer privaten Pflegestelle untergebracht.

Nun sind sie zwar in Sicherheit, doch ihr Leben hat sich nicht zum Vorteil verändert.
Durch die Erfahrungen auf der Straße ist Clyde ein wenig zurückhaltend und vorsichtig geworden und damit ein Opfer für die größeren Hunde auf der Pflegestelle.
Er wird von ihnen ständig gemobbt und muss dort dringend raus.

Trotz all dieser Erfahrungen hat Clyde das Vertrauen in die Menschen nicht verloren, wenn er Zuneigung spürt, taut er rasch auf, ganz besonders liebt er es, auf dem Rücken gekrault zu werden, dann genießt er einfach nur.

Clyde ist mit allen verträglich, ob Zwei- oder Vierbeiner, auch größere Kinder in der Familie können wir uns sehr gut vorstellen.
Mit Katzen hat er ebenfalls keinerlei Probleme.
Clyde hat aktuell eine Schulterhöhe von 42 cm und wiegt 13 kg, er reist kastriert, gechipt und geimpft in sein neues Leben.

Bei Interesse an "Clyde" und mit allen weiteren Fragen wende dich bitte gerne direkt an seine Vermittlerin:

Lena Flatz

Tel: 0043 699 10865152 (Österreich)

E-Mail: l.flatz@schattenhunde.dog

Kontaktaufnahme auch über WhatsApp oder SMS möglich

Alle Informationen zu unseren Hunden, dem TSV "Licht für Schattenhunde e.V." und dem Vermittlungsablauf findest Du auf unserer Homepage "www.lichtfuerschattenhunde.de".
Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag.

Aktuelles Zuhause

Licht für Schattenhunde e.V.

Kurze Str. 2
31737 Rinteln
zum Tierheimprofil