DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Charles kam als Welpe zu uns, weil er seine Besitzer völlig überforderte und er sehr deutlich wurde, wenn ihm etwas nicht passte. Zu dem Zeitpunkt passte ihm sehr vieles nicht. In den folgenden Wochen bei uns wurde es deutlich besser, aber es stellte sich heraus, dass Charles zwar ein reizender jung... Charles kam als Welpe zu uns, weil er seine Besitzer völlig überforderte und er sehr deutlich wurde, wenn ihm etwas nicht passte. Zu dem Zeitpunkt passte ihm sehr vieles nicht. In den folgenden Wochen bei uns wurde es deutlich besser, aber es stellte sich heraus, dass Charles zwar ein reizender junger Hund ist, aber er geht ungern Kompromisse ein. Dies versuchten wir bei der Vermittlung deutlich herauszustellen. Letztendlich kam er nach einem Jahr zurück, weil die Besitzerin nicht mit ihm fertig wurde. . . . . Man muss einen solchen Hund mögen, der immer Widerworte gibt, schnell mal übers Ziel hinaus schießt, wenig Geduld hat, gerne übergriffig wird, blitzschnell und sehr gescheit ist.
Charles ist unserer Meinung wirklich ein armer Tropf, der zu dem gemacht wurde, was er nun ist. Charles ist schon irgendwie irre, aber sich dessen (logischerweise) so gar nicht bewusst. Im Gegenteil, der Typ ist super lebensfroh und agil und munter.
Ein neuer Besitzer sollte Lust auf Konflikte haben und handlungsfähig sein. Manche seiner "Herausforderungen" werden Charles meine rMeinung nach noch lange (sehr lange) begleiten, da sie ziemlich manifestiert sind. Dazu gehören vor allem die Schlagworte Frust - Hochfahren - Aggression. Hier sind Menschen mit stoischer Gelassenheit, mit Biss und Durchhaltevermögen gefragt.
Wir wissen, dass es nicht einfach sein wird, jemanden für Charles zu finden. Wir wünschen es ihm so sehr."





AKTUELLES ZUHAUSE

Tiere in Not Odenwald e.V.

64385 Reichelsheim
zum Tierheimprofil