DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Der imposante Akita-Rüde war bei seiner Ankunft in Viernheim ausgesprochen introvertiert und verschlossen. Bei Berührungen hat er abwehrend bis aggressiv reagiert. Inzwischen ist er angekommen, hat sich ganz gut eingefunden und verhält sich zumindest gegenüber seinen Bezugspersonen aufgeschlossen.... Der imposante Akita-Rüde war bei seiner Ankunft in Viernheim ausgesprochen introvertiert und verschlossen. Bei Berührungen hat er abwehrend bis aggressiv reagiert.
Inzwischen ist er angekommen, hat sich ganz gut eingefunden und verhält sich zumindest gegenüber seinen Bezugspersonen aufgeschlossen. Streicheleinheiten kann er bei bekannten Menschen nun sogar genießen.

Ghost braucht eine gewisse Sicherheit, um aus sich herauszukommen. Dann kann der sonst so ernste Rüde seine lustige Seite zum Vorschein bringen und blödelt auch mal herum.

Dennoch ist er insgesamt ein eher distanzierter Hund und behält am liebsten selbst die Kontrolle. Das genauere Untersuchen des Rüden quittiert er zum Beispiel mit deutlichem Abwehren und Beißen. Vor allem das Hochheben der Pfoten ist ein heikles Thema und kann zu Verletzungen führen, wenn er nicht mit einem Maulkorb abgesichert ist.

Ja, es hat große Priorität für ihn, die Kontrolle zu behalten. Und wenn ihm etwas wichtig ist, dann setzt er die Zähne ein. Er mag sich ungern begrenzen, geschweige denn wegschicken lassen, wenn er ein Ziel vor Augen hat. Ghost probiert dann, gegenzuhalten. Futter ist eine Ressource, die er mit Zähnen verteidigt.

Mit Hunden ist der Akita sehr kompetent und zumeist verträglich. Natürlich gibt es aber auch mal Kandidaten, mit denen er aneinandergerät. Wie im echten Leben - der eine ist ihm sympathisch, der andere weniger.

Ghost hat ein recht ausgeglichenes Temperament. Bei warmen Temperaturen und Gewitter zieht er sich zurück und ruht viel. Kein Wunder, bei dem Fell. Er kühlt sich dann gern mal im Wasser ab.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Ghost nicht in eine Familie mit Kindern vermittelt werden kann.


http://presenter.comedius.de/design/tsv_viernheim_standard_10001.php?f_mandant=tsv_viernheim_67sad7atgd72&f_bereich=Hund&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=2&f_aktueller_ds=87580&f_aktueller_ds_select=17&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht

Spezielle Kenntnisse erforderlich
Kastriert / Sterilisiert




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierschutzverein Viernheim u.U.e.V.

68519 Viernheim
zum Tierheimprofil