DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Hakuna (geboren 2012) befreiten wir Ende 2013 aus einer tierschutzwidrigen Hundehaltung. Die arme Hündin wurde zusammen mit zwei Geschwistern bereits als Welpe in einen Verschlag gesperrt, den nie wieder ein Mensch betrat. Futter gab es selten einmal über den Zaun geworfen. Nur wenn es regnete, hatt... Hakuna (geboren 2012) befreiten wir Ende 2013 aus einer tierschutzwidrigen Hundehaltung. Die arme Hündin wurde zusammen mit zwei Geschwistern bereits als Welpe in einen Verschlag gesperrt, den nie wieder ein Mensch betrat. Futter gab es selten einmal über den Zaun geworfen. Nur wenn es regnete, hatte sie Wasser zum Trinken. Menschliche Zuwendung, Auslauf oder Pflege gab es nie. Diese schlimme Haltung ist nicht spurlos an der jungen Hündin vorbei gegangen. Sie ist sehr unsicher und lässt fremde Menschen nicht gleich an sich heran. Hat man allerdings Hakunas kleines Hundeherz erobert, dann ist sie die größte Kuschelmaus schlechthin und unheimlich anhänglich. Sie braucht einfach einen Menschen, der ihr Sicherheit und Stabilität im Leben geben kann. Für Hakuna suchen wir nun hundeerfahrene Menschen mit Haus und Grundstück, die Hakuna ein ruhiges, stressfreies „Landleben“ bieten können. Hakuna ist im Haus absolut stubenrein und bleibt auch problemlos alleine. Aber sie ist auch gerne draußen und passt gut auf ihr Territorium auf. Als Zweithund zu einem Rüden wäre Hakuna gut geeignet.

Kastriert / Sterilisiert
Wachhund
Spezielle Kenntnisse erforderlich
Verträgt sich mit Rüden




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur - Tierschutzliga-Dorf

03058 Neuhausen/Spree
zum Tierheimprofil