zurück
weitere Schützlinge
Caruso
Caruso
Geschlecht: männlich Lebensabschnitt: Erwachsen Alter: 2 Jahre (geboren 1.5.2019) Geboren in: Deutschland im Tierheim seit: 23.04.2021
Caruso wurde im Rahmen einer groß angelegten behördlichen Maßnahme beschlagnahmt, kennt das Leben in Freiheit und den Menschen lediglich als fütternde Hand. Der etwa 2019 geborene schwarz-weiße Katermann zeigt sich im Tierheim von recht schüchterner Natur. Solange "Mensch" nichts von ihm möchte läuft er mit den anderen Katzen relativ entspannt mit, sobald sich jedoch die menschliche Aufmerksamkeit zu sehr auf ihn richtet - ohne dass Futter im Spiel ist - neigt er dazu panisch zu reagieren (aufgeregtes hin und her laufen, Flucht, verstecken). Wir suchen für Caruso ein Domizil als Mäusefänger in dem er seinem Freiheitsdrang wieder ungestört nachgehen darf, mit fester Versorgung und ausreichendem Angebot an Unterschlupf- und Wärmemöglichkeiten versteht sich. Wie unsere Erfahrungen mit Tieren wie Caruso zeigen, tauen diese gegenüber dem Menschen auf, sobald sie ihre Freiheit zurück gewonnen haben und das Tempo selbst bestimmen dürfen. Will heißen: Je freier, desto zugewandter. Also dann: Wer hat noch Platz für eine echte Haus- und Hofkatze ... und diesen wunderschönen Mäusefänger?

Caruso ist gechipt, geimpft und kastriert. Da Caruso das Zusammenleben mit Artgenossen aus seinem bisherigen Leben sowie aus dem Tierheim kennt, gehen wir davon aus, dass er auch im neuen Zuhause nichts gegen diese einzuwenden hätte und diese ihm sogar beim Vertrauensaufbau zum Menschen dienlich sein könnten.

Aktuelles Zuhause

Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Caasmannstr.16
14770 Brandenburg an der Havel
zum Tierheimprofil