DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Naranjo wurde schwer verletzt am Straßenrand gefunden. Er hatte einen schlimmen Autounfall und natürlich ließ man ihn einfach liegen. Glücklicherweise wurden liebe Menschen auf ihn aufmerksam und informierten das Tierheim in Orihuela. Naranjo kam sofort in die Klinik und wurde operiert. Er hatte - w... Naranjo wurde schwer verletzt am Straßenrand gefunden. Er hatte einen schlimmen Autounfall und natürlich ließ man ihn einfach liegen. Glücklicherweise wurden liebe Menschen auf ihn aufmerksam und informierten das Tierheim in Orihuela. Naranjo kam sofort in die Klinik und wurde operiert. Er hatte - wahrscheinlich durch den Aufprall am Auto - eine lebensgefährliche Zwerchfellhernie (durch eine Lücke im Zwerchfell können die Bauchorgane Magen, Darm, Leber und Milz in den Brustkorb treten). Die Operation verlief ohne Probleme, die Öffnung wurde geschlossen und Naranjo erholte sich schnell von der O.P.. Heute ist er wieder ein ganz gesunder Katermann und es geht ihm rundum gut. Zurück blieb nur eine Narbe an seinem Brustbein. Aber das ist nur eine kosmetische Sache.

Naranjo ist wie ein kleiner Teddy. So freundlich und sooo sooo süß. Er ist verspielt, mega verschmust, liebt den Menschen und seine Artgenossen über alles.

Er ist perfekt für eine Familie mit lieben Kindern und auch gerne für eine Familie, die noch keine große Katzenerfahrung hat.

Naranjo wird auf keinen Fall als Einzelkatze und auch nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Er soll auch ungehinderten Freigang in katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Naranjo wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

27.05.20 update der Pflegestelle: Naranjo ist ein ganz lieber und verspielter junger Kater. Er ist sehr sozial und verschmust. Er hat weder mit den anderen Katzen noch mit Hunden ein Problem. Naranjo liebt seine Menschen und ist auch gerne bei ihnen. Er braucht nach einer gewissen Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang.

Naranjo ist zusammen mit Glen auf Pflegeplatz bei Regina in Walshausen. Wer Interesse an den beiden hat, kann sie gerne besuchen kommen.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

Verträgt sich mit anderen Katzen
Freigänger
Für Senioren geeignet
Gruppentier
Kastriert / Sterilisiert
Für Anfänger geeignet
Familienfreundlich




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierhilfe Anubis e.V.

69259 Wilhelmsfeld
zum Tierheimprofil