DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


MORGANA - *01.01.2017 - EKH mit orientalischem Einschlag sehr sehr verschmust und zutraulich, sehr menschenbezogen, sozial, liebenswert, sehr freundlich, super süß Es war an einem kalten Morgen, als Morgana Schutz vor Kälte und Wind, unter einer Motorhaube suchte. Der Besitzer des Wagens macht... MORGANA - *01.01.2017 - EKH mit orientalischem Einschlag

sehr sehr verschmust und zutraulich, sehr menschenbezogen, sozial, liebenswert, sehr freundlich, super süß

Es war an einem kalten Morgen, als Morgana Schutz vor Kälte und Wind, unter einer Motorhaube suchte. Der Besitzer des Wagens machte sich auf, zur Arbeit zu fahren. Er startete seinen Wagen und hörte von vorne ein furchtbares Schreien. Sofort machte er den Wagen aus und sah unter der Motorhaube nach und fand Morgana verletzt vor - sie hatte starke Schmerzen. Ihr Bein hatte sich im Keilriemen verfangen. Der Mann fuhr Morgana sofort in eine Tierklinik.

Ihr Oberschenkelknochen war gebrochen und sie wurde umgehend operiert. Die Operation verlief sehr gut. Es war ein glatter Bruch, der bereits ohne Komplikationen wieder zusammengeheilt ist. Der Knochen wurde mit Nägeln fixiert, die in den nächsten Tagen wieder entfernt werden. Sie wird ein ganz normales Leben führen können und es wird auch kein Humpeln zurückbleiben. Morgana hatte wirklich Glück im Unglück.

Morgana war anfänglich vollkommen überfordert mit all den vielen Katzen im Tierheim. Aber so langsam findet sie Gefallen an der einen oder anderen Mieze. Es sind Katzen, die freundlich und nicht dominant sind. Sie reibt ihr Köpfchen an ihnen und möchte gerne mehr mit ihnen befreundet sein. Morgana ist eine ganz liebe und zarte Katze. Von der Statur her ist sie sehr feingliedrig, langbeinig und hat einen orientalischen Einschlag.

Sie ist eine super süße Mieze, sehr menschenbezogen, eher ruhig und liebt die Streichel - und Schmuseeinheiten. Im Tierheim ist sie mit den vielen Katzen unglücklich. Sie braucht eine Familie mit 1-3 anderen freundlichen und nicht dominanten Katzen. Wir hoffen, wir finden schnell die richtige Familie für diese bezaubernde Katze.

Morgana wird nicht als Einzelkatze vermittelt - sie soll kätzische Gesellschaft in ähnlichem Alter und Charakter bekommen.

In ihrem neuen Zuhause soll sie auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Morgana wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Weitere Informationen zu unseremAdoptionsverfahren finden Sie unter www.tierhilfe-anubis.org. 03.11. update der Pflegestelle: Morgana möchte gerne die Nähe ihrer Menschen haben und nimmt sich diese auch. Sie "spricht" viel und spielt gerne. Sie ist in der Gruppe friedlich orientiert. Sobald Ihr jemand zeigt, daß er etwas nicht möchte, so lässt sie dies auch. Ausnahme sind natürlich die irren fünf Minuten, die die Fellpfoten gerne haben. Sie lässt alles mit sich machen (streicheln, hochheben, tragen etc.) und nimmt auch neue "unbekannte" Menschen gerne in Beschlag.

Morgana ist nun zusammen mit Ylenia auf Pflegeplatz bei Nicole R. in Wermelskirchen bei Leverkusen. Bei Interesse können die beiden Mädels gerne besucht werden

Verträgt sich mit anderen Katzen
Familienfreundlich
Freigänger
Für Anfänger geeignet
Gruppentier
Kastriert / Sterilisiert


Unterstütze MORGANA - Mini-Panther-Dame sucht Kuschelplatz auf Lebenszeit mit deiner Spende

In Kooperation mit unserem Partner hey-Tierfreunde.de


AKTUELLES ZUHAUSE

Tierhilfe Anubis e.V.

69259 Wilhelmsfeld
zum Tierheimprofil