DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Ninette stammt aus einer Katzenkolonie, die ein gefährliches Leben führte. Die Katzen "wohnten" auf einem unbebauten Grundstück direkt an einer Hauptverkehrsader. Täglich donnerten Lastwagen an dem Grundstück vorbei. Einige Katzen haben das nicht lange überlebt. Dann kam eine neue Gefahr hinzu. Das... Ninette stammt aus einer Katzenkolonie, die ein gefährliches Leben führte. Die Katzen "wohnten" auf einem unbebauten Grundstück direkt an einer Hauptverkehrsader. Täglich donnerten Lastwagen an dem Grundstück vorbei. Einige Katzen haben das nicht lange überlebt. Dann kam eine neue Gefahr hinzu. Das Grundstück wurde bebaut, die Katzen sollten weg. Nur weil eine der Tierschützerinnen in der Nähe der Baustelle wohnt, konnte verhindert werden, dass der Bauherr die Perrera, die spanische Tötungsstation ruft. Jetzt fangen die Tierschützer die Katzen nach und nach ein und bringen sie auf die Katzen-Finca. Ninette und ihren Geschwistern Pépin und Sarah ging es gar nicht gut, als sie eingefangen wurden. Sie waren sehr erkältet. Die Augen waren fast total verklebt. Eine der Tierschützerinnen hat sie deshalb erst mal mit zu sich nach Hause genommen und behandelt.
Ninette hat es am schlimmsten erwischt. Beide Augen sind in Mitleidenschaft gezogen. Wenn sie überhaupt etwas sieht, sieht sie nur Schatten. Aber die kleine Ninette ist eine sehr aktive Katze, die stundenlang spielen kann und immer in Bewegung ist. An Lebensmut fehlt es ihr wahrlich nicht. Inzwischen leben die drei Geschwister auf der Finca, im Moment noch im Käfig, weil sie erst vor kurzem geimpft werden konnten. Aber auch diese Zeit wird vergehen. Und dann können sie endlich im Kindergarten der Finca spielen und toben, wie es ihrem Alter entspricht.

Update 23.04.2017
Lange, sehr lange war nichts mehr von Ninette zu hören.. Allerdings hatte die Maus das große Glück in eine Pflegefamilie umziehen zu können.Ninette geht es super in ihrer Pflegefamilie. Sie ist dort zusammen mit Lola, die auch über uns ein Zuhause sucht. Leider können Beide da nicht auf ewig bleiben und deswegen hoffen wir, dass sich bald eine Familie für die süße Ninette ( evt. ja sogar zusammen mit Lola) finden wird. Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz Wenn Sie Ninette ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären.
Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.

Verträgt sich mit anderen Katzen
Für Senioren geeignet
Kastriert / Sterilisiert
Hauskatze
Gruppentier
Familienfreundlich
Für Anfänger geeignet




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierhilfe Miezekatze e.V.

65606 Villmar
zum Tierheimprofil