DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Peppo kam vor ein paar Wochen in die Perrera, die spanische Tötungsstation. Er ist noch sehr ängstlich und mag sich nicht anfassen lassen. Er wird in einem neuen Zuhause anfangs etwas Zeit und Geduld brauchen. Aber mit den anderen Katzen versteht er sich sehr gut, sie geben ihm Sicherheit. Er wäre a... Peppo kam vor ein paar Wochen in die Perrera, die spanische Tötungsstation. Er ist noch sehr ängstlich und mag sich nicht anfassen lassen. Er wird in einem neuen Zuhause anfangs etwas Zeit und Geduld brauchen. Aber mit den anderen Katzen versteht er sich sehr gut, sie geben ihm Sicherheit. Er wäre also ein guter Freund für bereits vorhandene Katzen.
Peppo hat eine Vernarbung am linken Auge, wahrscheinlich ein Rückbleibsel von einer Herpesinfektion, die er als Kitten hatte. Das bedarf aber keiner Behandlung mehr und bereitet Peppo keine Probleme mehr.
Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao
Wenn Sie Peppo ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären.
Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit ei-nem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmever-trag und gegen Aufwandspauschale.

Verträgt sich mit anderen Katzen
Familienfreundlich
Für Senioren geeignet
Kastriert / Sterilisiert
Hauskatze
Gruppentier




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierhilfe Miezekatze e.V.

65606 Villmar
zum Tierheimprofil