zurück
weitere Schützlinge
Zero
Zero
Zero
Zero
Zero
Zero
Zero
Zero
Zero
Geschlecht: weiblich Lebensabschnitt: Jungtier im Tierheim seit: 20.09.2021
Zero wurde am selben Tag wie Nott und Gridelda gesichtet. Leider war sie so ängstlich das es den Tierschützern erst 4 Tage später gelang Zero zu retten. Zero hatte kleine Verletzungen und war deutlich untergewichtig, also gehen die Tierschützer davon aus, dass Zero auf der Straße geboren und aufgewachsen ist und so gelernt hat zu überleben. Sie ist eine Katze, die anfangs sehr schüchtern sein kann und sich zwischen Kleidern, Decken oder Möbeln versteckt. Im Laufe der Zeit wurde sie geduldiger und ließ sich vorsichtig anfassen. Ein paar Tage später schon zeigte sich ihr neugieriger und verspielter Charakter. Zero wohnt derzeit bei einer Pflegestelle. Einzehaltung kommt für Zero aber nicht in Frage.
Aufenthaltsort: Spanien/Jaen
Wenn Sie Zero ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären.
Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit
einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahme-vertrag und gegen Aufwandspauschale.

Aktuelles Zuhause

Tierhilfe Miezekatze e.V.

Rathausstraße 8
65606 Villmar
zum Tierheimprofil