DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Molly und Anton kamen zu uns zurück, weil sie sich mit den vorhandenen Langohren nicht verstanden haben. Beide sind sehr freundlich und neugierig, gesundheitlich aber leider zwei kleine Sorgenkinder. Sie leiden an chronischem Kaninchenschnupfen und Zahnfehlstellungen. Derzeit lassen wir sie einmal t... Molly und Anton kamen zu uns zurück, weil sie sich mit den vorhandenen Langohren nicht verstanden haben. Beide sind sehr freundlich und neugierig, gesundheitlich aber leider zwei kleine Sorgenkinder. Sie leiden an chronischem Kaninchenschnupfen und Zahnfehlstellungen. Derzeit lassen wir sie einmal täglich inhalieren, phasenweise kann dies auch zukünftig notwendig sein. Die tägliche Ration Gemüse sollte geraspelt beziehungsweise blättriges Futter kleingeschnitten werden, um ihnen das Fressen zu erleichtern. Rassebedingt benötigen sie zudem noch etwas Unterstützung bei der Fellpflege.

Das niedliche, sehr harmonische Paar sucht ein schönes neues Zuhause bei liebevollen Kaninchenhaltern, denen der zusätzliche tägliche Pflegeaufwand nichts ausmacht und die ihnen ein möglichst stressfreies Umfeld mit viel Platz und Beschäftigung bieten können. Wenden Sie sich bei Fragen gern an ihre Tierpfleger*innen im Kleintierhaus unter der Telefonnummer 030 / 76 888 241.

Nagetiere
Gruppentier




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V.

13057 Berlin
zum Tierheimprofil