DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Die schon etwas ältere Goldpugpapageiendame Gertrud war, nach dem ihr Partnertier verstorben ist, sehr einsam. Doch zum Glück waren die Venezuela-Amazonen Souela und Amigo da, mit denen sie sich anfreunden konnte. Beide kümmern sich rührend um Gertrud, füttern sie sogar. Die drei hängen mittlerweile... Die schon etwas ältere Goldpugpapageiendame Gertrud war, nach dem ihr Partnertier verstorben ist, sehr einsam. Doch zum Glück waren die Venezuela-Amazonen Souela und Amigo da, mit denen sie sich anfreunden konnte. Beide kümmern sich rührend um Gertrud, füttern sie sogar. Die drei hängen mittlerweile so sehr einander, dass wir uns ein gemeinsames Zuhause für sie wünschen.

Amigo wurde gefunden. Er ist ein freundliches, unproblematisches Kerlchen. Papageiendame Souela wurde abgegeben, weil für ein Partnertier der Platz fehlte. Auch sie ist sehr gutmütig und zutraulich. Am Anfang können die drei eher zurückhaltend sein – mit Zeit, Geduld und ein paar Walnüssen kann man ihr Herz aber schnell erobern.

Das ungewöhnliche, aber zuckersüße Dreiergespann wünscht sich eine großzügige Voliere, die mindestens 3m lang x 2m tief x 2m hoch ist und über einen beheizbaren Schutzraum (mindestens 2m lang x 1m tief x 2m hoch) verfügt. Abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten sollten vorhanden sein.

Wenn Sie Getrud, Amigo und Souela das passende Zuhause bieten können, wenden Sie sich bitte telefonisch unter 030 76 888 147 an ihre Tierpfleger*innen im Vogelhaus. Für die Vermittlung benötigen wir außerdem ein Foto Ihrer Unterbringungsmöglichkeit, damit wir Sie bestmöglichst beraten können.

Vogel




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V.

13057 Berlin
zum Tierheimprofil