DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


- Geburtsdatum: Mai 2019 Der hübsche Maya wurde das erste Mal im Mai dieses Jahres in unsere Obhut gegeben, da er sich nicht anfassen ließ. Er lebte bis dato eine lange Zeit alleine und musste es bei uns im Tierheim folglich erst noch lernen, mit Artgenoss*innen und uns Menschen gut auszukommen.... - Geburtsdatum: Mai 2019

Der hübsche Maya wurde das erste Mal im Mai dieses Jahres in unsere Obhut gegeben, da er sich nicht anfassen ließ. Er lebte bis dato eine lange Zeit alleine und musste es bei uns im Tierheim folglich erst noch lernen, mit Artgenoss*innen und uns Menschen gut auszukommen.

Uns gegenüber ist der Kleine manchmal etwas zickig. Wir konnten aber glücklicherweise herausfinden, warum das so ist. Denn wir stellten fest, dass er schlecht sieht: Unerwartete Berührungen stören Maya sehr! Zukünftige Halter*innen müssen also darauf achten, sich vorher durch Geräusche bemerkbar zu machen. Geht man auf diese Besonderheit ein, zeigt Maya sich als neugieriger Zeitgenosse. Auch lebhaft kann der Kaninchenjunge sein. Langweilig wird es mit ihm also bestimmt nicht!

Wie alle Kaninchen, vermitteln wir auch ihn nur zu passender Kaninchengesellschaft: Hier hat Maya Bohne kennengelernt - die zwei sind ein Herz und eine Seele und würden liebend gerne zusammen umziehen.

Möchten Sie dem Maya ein liebevolles Zuhause schenken und ihm zeigen, wie schön sich ein Kaninchenleben anfühlen kann? Dann schicken Sie gerne Ihre ausgefüllte Selbstauskunft sowie einige Fotos ihrer Kleintierunterkunft an kontakt@hamburger-tierschutzverein.de! 22.12.2020

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/saeugetiere/13515-454-a-20-maja

Kastriert / Sterilisiert
Nagetiere
Gruppentier




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierheim Süderstraße vom Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

20537 Hamburg
zum Tierheimprofil