DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Die Boa constrictors werden auch Abgottschlangen genannt und können eine Größe von 2,40 bis 3 Meter erreichen. Diese Schlangenart stammt ursprünglich aus Mittel- bis Südamerika. In ihrer Heimat leben sie am Boden, aber auch auf Bäumen. Chantal wurde von ihrem Halter aufgrund von entstandenem Plat... Die Boa constrictors werden auch Abgottschlangen genannt und können eine Größe von 2,40 bis 3 Meter erreichen. Diese Schlangenart stammt ursprünglich aus Mittel- bis Südamerika. In ihrer Heimat leben sie am Boden, aber auch auf Bäumen.

Chantal wurde von ihrem Halter aufgrund von entstandenem Platzmangel nach einem Umzug bei uns im Tierheim abgegeben. Aufgrund der Größe, die Chantal und Artgenossen erreichen können, fällt die Art in Hamburg unter das Gefahrtiergesetz, d. h. ihre Haltung ist nur mit amtlicher Genehmigung möglich. Auch durch die enorme Kraft, die in ihr steckt, ist sie nicht für Anfänger geeignet. Ein Sachkundenachweis ist daher erforderlich.
Um Chantal artgemäß halten zu können, sollte das Terrarium, mit Mindestmaßen von 300 x 150 x 225 cm, Kletter- und Versteckmöglichkeiten bereithalten. Ebenso muss ein Wasserbecken zum Baden vorhanden sein. Chantal ist dämmerungs- und nachtaktiv und kann bis zu 30 Jahre alt werden.

https://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/kleintiere/reptilien-amphibien-fische/3596-1055-a-15-boa-constrictor-chantal

Reptilien
Spezielle Kenntnisse erforderlich




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierheim Süderstraße vom Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

20537 Hamburg
zum Tierheimprofil