DU MÖCHTEST HELFEN?


KONTAKT AUFNEHMEN

JETZT SPENDEN

  zurück
weitere Schützlinge


Emil & Egon sind Zwillinge und gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Da sie rote Augen haben, stehen ihre Vermittlungschancen nicht wirklich gut. :( Die Brüder sind unkastriert und nicht wirklich zahm, verdienen aber trotzdem ein liebevolles Zuhause, wo man sich um sie kümmert. Em... Emil & Egon sind Zwillinge und gemeinsam auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Da sie rote Augen haben, stehen ihre Vermittlungschancen nicht wirklich gut. :(

Die Brüder sind unkastriert und nicht wirklich zahm, verdienen aber trotzdem ein liebevolles Zuhause, wo man sich um sie kümmert.

Emil & Egon benötigen regelmäßige Fellpflege, müssen also geschoren werden, da sie sehr schnell verfilzen und sich mit kurzem Fell sehr viel wohler fühlen.

Wir wünschen uns für die Beiden ein überdachtes Gehege oder Innenhaltung.

Eine Vermittlung findet nur in artgerechte Haltung statt, das bedeutet:

Ein ausreichend großes Gehege mit Platz zum Laufen – ausbruch- und mardersicher - und mit artgerechter Ausstattung, damit sich die Tiere nicht langweilen!

Gesellschaft! Meerschweinchen sind keine Einzeltiere! Emil & Egon kennen Kaninchen.

Vernünftige Ernährung - kein Industriefutter!

Informationen und Tipps zur artgerechten Haltung finden sich umfangreich im Netz. Natürlich steht Ihnen auch das Team des TSV Neuss e. V. bei Fragen zur Verfügung.

Oft wird die Haltung von Kleintieren, sprich Kaninchen und Meerschweinchen unterschätzt. Bitte informiert euch vor der Anschaffung über die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres und kauft nicht einfach einen Käfig im Zoohandel.

Bei ernsthaftem Interesse freuen wir uns über eine Nachricht an:

Tierschutzverein Neuss e. V.
astrid.weitz-schneider@tsv-neuss.de

Das Team vom Tierschutzverein Neuss e. V. hilft vollständig ehrenamtlich und ist hauptsächlich tagsüber anderweitig in Vollzeit berufstätig. Es kann daher zu Verzögerungen bei der Reaktion auf Anfragen kommen. Wir bitten um Verständnis.

Bitte sehen Sie von Anfragen ab, wenn sie aus weiter entfernten Bundesländern kommen. Aus Rücksicht auf das Wohl der Tiere können wir diese nicht zum Kennenlernen zu Ihnen bringen. Unsere Mittel und Möglichkeiten als Ehrenamtler sind leider begrenzt. Wenn Sie Interesse daran haben, einem Tier ein Zuhause zu geben, wenden Sie sich an ihren örtlichen Tierschutzverein bzw. ihr örtliches Tierheim. Sicherlich findet sich dort eine Seele, der die helfen können. Wir bitten auch hier um Verständnis.

Nagetiere
Gruppentier




AKTUELLES ZUHAUSE

Tierschutzverein Neuss e. V.

41515 Grevenbroich
zum Tierheimprofil