Unser Tierheim in der Süderstraße ist die amtliche Annahmestelle für Fundtiere in Hamburg. Alle Hamburger Behörden, die Polizei, die Feuerwehr, die Amtstierärzte und andere Institutionen arbeiten dabei eng mit uns zusammen. Auch verantwortungsbewusste Bürger bringen Tiere in Notlage direkt zu uns in die Süderstraße, jeder Bürger kann in begründeten Einzelfällen ein Fundtier aber auch in einem der Hamburger Polizeireviere abgeben. Die Polizei informiert dann sofort die erfahrenen Tierretter des HTV, die das hilfebedürftige Tier zur weiteren Versorgung, Betreuung und ggf. späteren Vermittlung ins Tierheim Süderstraße bringen.

Der Hamburger Tierschutzverein ist Mitgliedsverein im Deutschen Tierschutzbund, die Richtlinien der Tierheimordnung (Stand 01.10.2010) des Deutschen Tierschutzbundes sind für den HTV und sein Tierheim in der Süderstraße verbindlich.

Die Aufnahme, Pflege und Vermittlung von Fundtieren ist jedoch nicht die einzige Aufgabe des Hamburger Tierschutzvereins. Darüber hinaus unterhalten wir einen einzigartigen Rettungsdienst für Fundtiere und herrenlose Tiere sowie eine Tierschutzberatung.

Süderstraße 399
20537 Hamburg
Telefon: 0402111060

Anfahrt zum Tierheim


Unsere Schützlinge

Hunde


Katzen


Kleintiere

SPENDEN

Jetzt Tierheim Süderstraße vom Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V. unterstützen und spenden!


Bisher gesammelte Spenden: 0,- €

jetzt spenden