Das Tierheim Wiesbaden liegt für wasserliebende Tiere iedal an den zwei Wasserquellen Salz- und Wäschbach. Unweit von den Karlsruher Richtern wird hier zum Beispiel ausrücklich darüber informiert, dass eine Katzen- oder Kleinhundehaltung nicht per se verboten werden kann, sondern die Interessenlagen abgewogen werden müssen. Für Vierbeiner, die niemanden im Haus stören, wird es für einen Vermieter so in Zukunft ausgesprochen schwierig, den Besitzer zur Abgabe seines Tieres zu zwingen. Für den Fall der Fälle ist das Tierheim Wiesbaden aber für jeden Tierfreund da. Für die verschiedenen Angebote wie die Jugendgruppe, die auch Ausflüge in die tierischen Einrichtungen der Umgebung übernimmt und die verwilderten Hauskatzen, die kastriert und gepflegt werden müssen, sind die auch dringend nötig.

Spelzmühlweg 1
65187 Wiesbaden
Telefon: 0611 74516

Anfahrt zum Tierheim


Unsere Schützlinge

Hunde


Katzen


Kleintiere

SPENDEN

Jetzt Tierschutzverein für Wiesbaden und Umgebung e.V. - Tierheim Wiesbaden unterstützen und spenden!


Bisher gesammelte Spenden: 0,- €

jetzt spenden